neueste Beiträge

FOLEGANDROS – DIE KLEINE KYKLADEN-INSEL

F

ZWISCHENSTOPP IN ATHEN Diesmal hatten wir uns für eine kleine Kykladen-Insel entschieden, für Folegandros. Auf unserem Weg dorthin blieben wir zwei Tage in Athen. Ich will jetzt gar nicht allzu viel über Athen schreiben, denn da gibt es bestimmt unzählige Seiten im Netz. Wir flogen mit der Fluglinie „Germania“, die mir bis dahin nichts sagte. Von Nürnberg ab, ich muss sagen, trotz Billiglinie war...

PRAG ZU OSTERN – EINE GUTE IDEE?

P

EIN BESUCH IN PRAG AN DER MOLDAU Hätte ich die Wahl gehabt, hätte ich Prag nicht unbedingt in den Osterferien besucht, aber es ging nicht anders. Denn zu dieser Zeit reiht sich die tschechische Stadt an der Moldau in die Liste der beliebtesten Städte wie Venedig oder Rom ein. Der Vorteil der Osterzeit sind allerdings die Ostermärkte, die sich auf vielen Plätzen finden. Man kann ein verlängertes...

SKIFAHREN IN ALTENMARKT-RADSTADT IM SALZBURGER LAND

S

DIE SKISCHAUKEL RADSTADT-ALTENMARKT BIETET FÜR PROFIS UND EINSTEIGER VIEL Zur Salzburger Sportwelt gehören viele Skigebiete. Eins meiner Lieblinge ist sicherlich die Skischaukel Altenmarkt-Radstadt, zu dem zwei Gondeln, zwei Sessellifte und zwei Übungslifte, schön auf beiden Seiten des Berges nach Radstadt und nach Altenmarkt hin verteilt, gehören. Auch wenn das jetzt nicht nach allzu vielen...

ZAUCHENSEE – SKIFAHREN IN ÖSTERREICH

Z

SKIFAHREN IN DER SALZBURGER SPORTWELT – ZAUCHENSEE Der Winter ist da! Toller Schnee, viel Sonne, leere Pisten. So ist zumindest mein Ideal. Und nicht leicht zu finden, zugegeben. Erst recht nicht in einem der bekanntesten Skigebiete im Salzburger Land.   Zauchensee ist das höchste Skigebiet der Salzburger Sportwelt. Deswegen dann auch, gerade bei Schneeknappheit, eins der beliebtesten...

ABSCHIED VON MAYOTTE – ICH KOMME WIEDER

A

DIE HEIMREISE AUS MAYOTTE Ich habe eine typisch deutsche Eigenschaft: Ich bin pünktlich. Um nicht zu sagen überpünktlich. Eigentlich oft zu früh. So hatte ich auch eigentlich viel zu viel Zeit eingeplant für den Weg zum Flughafen in Petite Terre. Mein Heimflug war um 19.35 angesetzt, aus irgendeinem Grund will Air Austral, dass man drei Stunden vorher am Flughafen ist. Hm… Dzaoudzi ist ja...

Schlagwörter